x
Mittwoch, 3. Juni 2020

Yves Theiler Trio

Leidenschaft trifft auf Verstand
jazz:now – Theater – 20:15 Uhr

Yves Theiler reiht sich mit seinem neuesten Album „We“ in die Champions League des Jazz ein.

In jede jazz:now Reihe gehört mindestens ein Piano-Trio. Im Jahr 2020 wird dies das Trio des erst 31 Jahre alten Riesentalents Yves Theiler sein. Zusammen mit den in der Schweizer Jazzszene ebenfalls äusserst aktiven Musikern Lukas Mantel am Schlagzeug und Luca Sisera am Kontrabass legt er uns sein drittes und sensationelles Album vor. Die Jazzkritiker haben sich nach Erscheinen vor Lob überschlagen. Yves Theiler ist auch bei höchsten Ansprüchen eine Klasse für sich.

Manfred Papst über Yves Theiler: “Bei aller Vielschichtigkeit, welche die enorme kompositorische Intelligenz dieses Musikers verrät, ist seine Musik doch von Anmut und Leidenschaft durchdrungen. Die Abstraktion und Hirnlastigkeit, die wir im zeitgenössischen Jazz manchmal beklagen: hier hat sie nichts zu suchen. Theilers Musik muss nicht mit intellektuellem Gestus auftrumpfen. Sie atmet und pulsiert, sie schimmert und schillert, glänzt und glüht.“

Es lebe das Jazzpiano-Trio!

Yves Theiler, piano
Lukas Mantel, drums
Luca Sisera, bass

Fr. 30.-/20.- für Azubis mit Ausweis (zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26