x
Donnerstag, 19. November 2015

Beizen Rock Nacht die Dritte

Hausgemachter Mundartsound
Konzert – Beiz – 20:15 Uhr

Was mit den Tribut-Abenden an Bob Dylan und die Rolling Stones begann, findet nun eine Fortsetzung.

Unsere Hausbänd spielt, viele verschiedene Sänger treten auf - und alles in Mundart, goppel, ganz wie uns der Schnabel gewachsen ist.

Die Hütte wird wackeln wenn Stefan Eicher mit seinem Zerstäuber sein Herz verschenkt, Scharlachrot,  so verdorben...

Aus dem reichen Liedgut von Mundartpoeten von Sina bis Jack Stoike wählen unsere Sänger jeweils zwei Lieder aus, um sie auf der Eisenbeizbühne zum besten zu geben. Mani Matters Männerchor singt dann  Backgrund aus dem Spiegel beim Coiffeur, wenn Kurt mal wieder zum Schneiden muss. Und denk dran, nicht an eine Eiche seiche, sonst fällt dir die Asche auf die Eichel oder es trifft dich der Blitz. Ein gmögigä Obig mit feiner Musik, ich schenke dir mein Herz, meh hani nöd.

Line up Bänd

Christian Roffler, Tasten

Jonathan Gubler, Gitarre

Felix Müller, Bass

Benedikt Utzinger, Schlagzeug

 

Das Line up der Sänger wird  erst am Abend der  Darbietung bekannt gegeben.

 

Kollektenkonzert