15. März to 18. April 2024

Anfänge des shed im Eisenwerk

Die Gründungsjahre des zeitgenössischen Kunstraums Shed im Eisenwerk
Ausstellung – Shed

2024 ist es 40 Jahre her, dass die Genossenschaft Eisenwerk gegründet wurde. Von Anfang an war Kultur mit eingeplant, und bald schon war damit auch bildende Kunst gemeint. 

Foto: Gillian White im Shed im Eisenwerk, 1992

Die Ausstellung stellt die Gründerinnen und Gründer des Shed im Eisenwerk vor und öffnet erstmals die Archivschachteln dieser Zeit. Ausgewählte Ansichten der ersten Ausstellungen werden an den Wänden der Shedhalle installiert. Es wird aufgezeigt, welche Künstlerinnen und Künstler bereits im Shed tätig waren, zum einen. Zum andern soll der Pioniergeist des Gründungsteams um Doris Warger, Hans Bissegger, Kurt Huber, Patrik Schedler und Ruedi Zirfass im Fokus stehen.
 
Ausstellungsdauer
16. März bis 18. April 2024
Öffnungszeiten
Fr und Sa von 17 bis 19 Uhr (ausser Karfreitag/Ostersamstag)
 
Veranstaltungen
- Eröffnung der Ausstellung am Fr 15.03.2024, 19 Uhr
Zur Eröffnung sind Doris Warger und Kurt Huber anwesend und führen in die Ausstellung ein.
- Finissage Do 18. April von 17 bis 19 Uhr