Donnerstag, 23. Februar 2023

Salon vert: Voyage

Eine offene Versuchsanordnung
Performance – Shedhalle – 19:00 Uhr

Mit viel Neugier und experimentellen Klängen startet der Shed frisch ins neue Jahr!

Der «Salon Vert» ist mit seinem Format «Voyage» im Februar für drei Tage im Shed zu Gast. Als Vernetzungsplattform, welche 2019 im Atelier von Claude Bühler gestartet wurde, hat der «Salon Vert» das Ziel, Sichtbarkeit und Zugänge zur Musik- und Kunstproduktion zu schaffen und als Netzwerk noch besser zu funktionieren.

Nach einigen Stationen in der Deutschschweiz führt die Salon Vert Voyage zum Schluss in den Thurgau, wo Carmen Ryder und Jana Kohler gemeinsam zwei Residencies kuratieren. Im Shed im Eisenwerk treffen sich Selin Aktekin (Vaseline and the Vapour), Nicole Hofer, Mel D (Mischgewebe) und Carmen Ryder (Prozpera), um weisse Wände und imaginäre Grenzen einzureissen. Die abschliessende Performance findet am 23. Februar statt.

Klingende Sphären, Barbetrieb – ein frischer Abend mit Powerfrauen!

Start 19:00, Beginn Performance 20:00

 

Selin Aktekin (Vaseline and the Vapour)
Nicole Hofer
Mel D (Mischgewebe)
Carmen Ryder (Prozpera)