Samstag, 11. März 2023

Figurentheater Hand im Glück: Ein Schaf fürs Leben

Die Geschichte einer unmöglichen Freundschaft
Kindertheater – Theater – 15:00 Uhr

Für ein Familienpublikum ab 5 Jahren

Eine klirrend kalte Winternacht. Der ausgehungerte Wolf trifft im warmen Stall auf das lebenshungrige Schaf. Mit dem Versprechen auf Erfahrungen lockt er es in die weisse Einsamkeit. Ein Zweiergespann, das unterschiedlicher nicht sein könnte, macht sich auf zu einer Schlittenfahrt - bis plötzlich das Eis bricht.

Mit seiner dritten Inszenierung erzählt das Figurentheater Hand im Glück, wie sich die eigene Persönlichkeit in der Begegnung mit einem Gegenüber zu entwickeln vermag. Eine bildstarke Inszenierung mit raumgreifend gespielten Figuren, Live-Projektionen und viel Musik.

Spiel: Madlen Arnold, Maurice Berthele, Benno Muheim
Inszenierung: Jürg Schneckenburger
Bilderwelten: Karin Bucher
Figurenbau: Anna Nauer
Kostüme: Olivia Grandy
Mitarbeit: Michael Murr (Lichtgestaltung), Roger Staub (Beratung Videotechnik), Manu Beffa (Grafik), Hans Schneckenburger (Foto)

In Koproduktion mit: Theater Stadelhofen Zürich, Schlachthaus Theater Bern

Fr. 10.- (Kind)/ Fr. 20.- (Erwachsene:r)
Vorverkauf: Ticketino