x
Samstag, 28. September 2019

Lina Button

Frauenfelder Kulturtag
Folk-Pop – Saal – 21:00 Uhr

Heimspiel der Singer/Songwriterin!

In jeder Menschenseele schlummert ein fantastisches Universum. Man braucht sich bloss die Zeit zu nehmen, dieses zu erkunden. 

 

Pünktlich zum Frauenfelder Kulturtag kehrt die Pfynerin LINA BUTTON mit ihrer Band zurück auf die Eisenwerkbühne. Nach einem Trio-Konzert in der Eisenbeiz ist sie nun wieder mit der ganzen Band und vor allem mit neuen Songs am Start. 

Sie nimmt uns mit auf die Reise in ihr „Hidden Land“ und schafft lebensfrohe Stimmungswelten, die zum Entdecken einladen und sofort Bilder vor dem geistigen Auge entstehen lassen. Die Singer/Songwriterin beschreibt in ihrer neuen Single eine emotionale Landschaft, einen verwunschenen Ort, welchen sie auf verspielte und originelle Art zusammen mit Soundtüftler & Produzent Luca Burkhalter (Baba Shrimps) kreiert hat. 

Noch ist nicht klar, wann das neue Album erscheint. Einen vielversprechenden Vorgeschmack geben allerdings die beiden Singles «Hidden Land» und «Take Me Away», welche bereits veröffentlicht wurden.

Die Künstlerin über die Single: «Hidden Land» ist für mich ein sehr positiver Song. Es geht darum, was entstehen kann, wenn man sich die Zeit nimmt, eine Person wirklich gut kennen zu lernen und welche Schätze zu finden sind, wenn man in dieses verborgene Land eines Menschen eintaucht.

Fr. 25.-/Fr. 15.- für Azubis mit Ausweis (zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26