x
Freitag, 25. Januar 2019

Rotes Velo: Synekdoche Dada

Bilder, Szenen und Ereignisse
Tanzperformance – Theater – 20:00 Uhr

Die Kompanie Rotes Velo stellt mit Dadas Hilfe die Intuition über die Vernunft und füllt die Bühne mit Bildern, Szenen und Ereignissen.

Dada hatte die Lösung: «Gegen die ewige Schönheit, gegen die Starrheit der Prinzipien und Regeln, gegen die Mumifizierung von Museen.» Sie schlugen vor, Kunst und Leben zusammenzubringen, indem sie Freiheit, Widerspruch, Zufall, Unsinn, Humor und kreatives Chaos lobten. Es ist nicht zu spät, diese Lösung erneut umzusetzen, da es ein immerwährendes Anliegen mit gesellschaftlicher Relevanz ist.

Rotes Velo wurde 2011 von Exequiel Barreras und Hella Immler in St. Gallen gegründet. Aus dem Wunsch heraus, mit Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Sparten zusammenzuarbeiten, entstand eine Kompanie, die genreübergreifend denkt und überkommene Aufführungsformen hinterfragt. Sie sensibilisiert Jung und Alt, Kulturinteressierte und Neulinge jeder Art auf die darstellenden Künste in ihrer ganzen Vielfalt, und sie setzt sich bewusst keine Grenzen – weder geografische noch inhaltliche. Nun ist die Kompanie erneut im Eisenwerk zu Gast, diesmal nicht im Saal, sondern ganz intim im Theater.

Emilio Dîaz Abregû, Exequiel Barreras, Flavia Somalvico, Jack Widdowson, Jacques Erlanger, Marie Delprat, Petr Nedbal, Viva Foster, Yannick Badier

Fr. 25.-/Fr. 15.- für Azubis mit Ausweis (zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26