x
Sonntag, 27. Mai 2018

Bücherfest: Musikalische Lesung

Reinhard Joppich & Mario Di Leo
Lesung – Saal oder draussen – 13:00 Uhr

Viva la libertà! Es lebe die Freiheit! Reinhold Joppich liest Texte von Italo Calvino, Ignazio Silone, Giorgio Bassani, Carlo Levi und Dario Fo. Mario di Leo vertont das literarisch-musikalische Manifest zum Thema Freiheit mit Canzoni della Libertà auf der Gitarre.

Reihold Joppich, geboren 1949 in Duisburg, arbeitete nach einer Ausbildung zum Verlagsbuchhändler im Herder Verlag Freiburg als Buchhändler in Rom. Von 1984 - 2014 war er Vertriebs- und Verkaufsleiter beim Verlag Kiepenheuer & Witsch. Seit 1985 ist er mit seinen literarisch-musikalischen Italienabenden unterwegs.

 

Mario Di Leo, geboren 1956 in Rom, ist in Norcia aufgewachsen. Während seines Philosophie- und Geschichtsstudiums in Perugia entdeckte und vertonte er volkstümliche Canzoni aus seiner Heimat Umbrien. Seit 1983 lebt er in Deutschland, wo er sich als Musiker einen Namen gemacht hat und – u.a. gemeinsam mit Reinhold Joppich – italienische Kulturabende veranstaltet.

 

Das zweite Frauenfelder Bücherfest findet vom 25. bis 27. Mai statt. Neben verschiedenen Veranstaltungsorten in der Innenstadt ist diesmal auch das Eisenwerk mit von der Partie.

Die Veranstaltungen im Eisenwerk sind im Theater, im Saal und bei schönem Wetter draussen.

Die Eisenbeiz ist während dem Bücherfest geöffnet!

Eintritt: Fr. 10.-

Vorverkauf im Bücherladen Marianne Sax