x
Donnerstag, 1. April 2021

Peter Roth's Beyond blue

Premiere - Live-Stream!
jazz:now – Theater – 20:00 Uhr

Das neu gegründete Quintett um Peter Roth Beyond Blue präsentiert Songs von Bob Dylan und Peter Roth nach Texten von Rumi und Hildegard von Bingen.

Das Konzert findet statt – allerdings aus Pandemiegründen ohne Publikum. Aber es wird live gestreamt. Eine doppelte Premiere: Erster Eisenwerk-Stream und ein neues Programm von Peter Roth und seinem neuen Quintett.

 

Mystikerinnen und Poeten haben eine Sprache, die uns den Zauber des BEYOND erahnen lässt. So singt Barbara Balzan Balladen, die Peter Roth nach Texten des islamischen Mystikers Dschalal Din Rumi (1207) und der Klosterfrau Hildegard von Bingen (1098) geschrieben hat. Den zeitgenössischen Kontrast bilden die taufrischen, poetischen und politischen Songs, die Literatur - Nobelpreisträger Bob Dylan (1941) seit den 60-er Jahren kreiert. Das neugebildete Quintett verbindet Jazz und modale Musik mit einem feinen Gespür für Klang und den Raum zwischen den Tönen. 

Peter Roth ist freischaffender Musiker, Komponist, Chorleiter, Mitinitiant der Klangwelt Toggenburg und war langjähriger künstlerischer Leiter des Festivals Naturstimmen in Alt St. Johann. Er engagierte sich besonders für die Realisierung des Klanghauses am Schwendisee. 

Barbara Balzan (voc)
Michael Neff (tp, flh)
Peter Roth (voc,p)
Adelina Filli (kb)
Maurizio Grillo (dr)

Live-Stream. Freiwillige Kollekte via Twint oder Einzahlung auf PostFinance Kultur im Eisenwerk, CH67 0900 0000 8001 9714 2