x
Samstag, 4. Juli 2020

Sommerfest: Feet Peals

Fröhliche Mischung aus Folk und Chanson.
Folk festif – Garten – 20:00 Uhr

Schwingende Tanzbeine und ausgelassene Stimmung: THE FEET PEALS zelebrieren am Sommerfest im Eisenwerk eine fröhliche Mischung aus Folk und Chanson.

 

Die FEET PEALS orientieren sich auch fast dreissig Jahre nach ihrer Gründung nach (Süd-)Frankreich und zelebrieren diese fröhlich-bunte Mischung aus Chanson und Folk, die unsere Freunde und Nachbarn im wilden Westen als «Folk festif» oder auch «Pop tzigane» bezeichnen und die garantiert immer schwingende Tanzbeine und eine ausgelassene Stimmung mit sich bringt – in Bars, Clubs und Konzertlokalen, an Festivals, Geburtstagsfesten und Hochzeiten.

Die für die letzten beiden Alben gewählten Titel «Adieu Tristesse» und «Suivre Le Rythme» sind Programm; Traurigkeit und Melancholie passen kaum in die Wundertüte der Feet Peals. Viel lieber jubeln Geige, Akkordeon und Saxofon beschwingt auf, derweil die Gitarre schon mal mit einem Offbeat würzt und Schlagzeug und Bass munter mitrumpeln. Aber auch leisere, balladeske Töne werden angestimmt, und vermehrt finden poppige Elemente Eingang in den musikalischen Kosmos der Berner Band.

Dazu singt Patrik Zeller Geschichten von Menschen und deren Beziehungen im Kleinen wie im Grossen. Und ritzt immer wieder mit der feinen Klinge kritisch-augenzwinkernd an Menschlichem und Allzumenschlichem. Dies auf Französisch – als Hommage an die Westschweizer Verwandten des Sängers und als Liebeserklärung an die Sprache, die man in der Schule doch so verachtet hat. 

Seit der Veröffentlichung ihres ersten Albums vor reisen die FEET PEALS durch die ganze Schweiz, um die Menschen an öffentlichen und privaten, kleinen und grossen Anlässen mit ihrer Musik zu begeistern und mitzureissen. Wer leichtfüssige, mit popangereicherte und authentisch gespielte Chansons mag, kommt um dieses Sextett nicht herum, das sich seit Jahren erfolgreich im Untergrund bewegt. Adieu tristesse! 

Eintritt frei, Kollekte