x
Samstag, 7. Dezember 2019

10. Poetry Slam in Mostindien

Der zweite Slam Royal im Eisenwerk!
Slam – Theater – 20:00 Uhr

Werte Hochwohlgeborene, werte Würdenträger und ehrenvolle Leidensgenossen. Liebe Standesdünkler und Gutbetuchte, lieber Pöbel. 

Blaues Blut wird in Mostindien nicht vererbt. Jeder Tropfen der edlen Flüssigkeit wird mit verbalem Hochgeschick im Duell der Wortfechter erkämpft. Es werden Reden geschwungen und Pamphlete vorgetragen. Olga Lakritz verdeidigt ihre Hoheit über den Seerücken, das Seebachtal und den Seerhein. Manch einer wird dabei untergehen. Das Publikum, der menschgewordene Pöbel entscheidet am Ende des Abends wer sich fortan Thurgauer Slamkönigin nennen darf. Ruhm und Ehre sind ihr Gewiss! 

Sei dabei, bei diesem royalen Vergnügen. Bestimmt auch ihr mit, wer sich in die Reihen mit Dominik Muheim, Hausi Leutenegger und Anita Burri gesellen darf. Ihnen wird Thomas Bucheli bestimmt das nächste Hochdruckgebiet widmen. Erwarten dürft ihr: Verrat, Intrigen, Lügen, unehliche Kinder und fantastische Texte!

 

Co-Produktion mit dem KAFF

Türöffnung/Barbetrieb ab 19.30 Uhr

Mit Gregor Stäheli (Zürich), Jan Rutishauser (Güttingen), Jeremy Chavez (Villmergen), Dominik Muheim (Basel), Andreas Kessler (Bern), Felimi Taner (Bern), Piera Cadruvi (irgenwo im Thurgau) und weiteren Slammer*innen und DJ Kool Kut Luke

Fr. 20.-/ 15.- für Mitglieder KAFF oder KiE/ Fr. 10.- für Azubis mit Ausweis 

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26