x
Donnerstag, 7. November 2019

Werkschau: shedBar

mit einer Aktion von Max Bottini
Kunstaktion – Shed – 19:00 Uhr

Anlässlich der ShedBar führt Max Bottini eine künstlerische Kauf-Aktion durch:  Es wird dabei um Brot und Kunst gehen – mehr sei noch nicht verraten. 

Die Werkschau Thurgau 19 findet dieses Jahr zum dritten Mal statt und zeigt an vier verschiedenen Ausstellungsorten im Thurgau Arbeiten von 31 Künstlerinnen, Künstlern und Kollektiven mit Thurgaubezug. Somit offenbart die jurierte und kuratierte Show die Vielfalt des künstlerischen Schaffens aus dem Kanton und vermittelt die unterschiedlichsten künstlerischen Arbeitsweisen und Ausdrucksformen in konzentrierter Form. Die in den Shed eingeladenen Kunstschaffenden malen, zeichnen, fotografieren, gestalten Objekte oder sie inszenieren performative Interventionen. 

Die Werkschau Thurgau 19 zeigt Bekanntes neben Unbekanntem, sie bietet den hiergebliebenen, den weggezogenen und den zugezogenen Thurgauer Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform. Sie ist eine Initiative der Kulturstiftung des Kantons Thurgau und wird in Kooperation mit der Kunsthalle Arbon, dem Kunstmuseum Thurgau, dem Kunsttraum Kreuzlingen und dem Shed im Eisenwerk realisiert. Über die Ausstellung erscheint eine Publikation, die an allen Kunstorten aufliegt. 

Im Shed stellen aus: Lorenz Boskovic/Vincent Scarth, Max Bottini, CKÖ, Florian Germann, Rachel Lumsden, Almira Medaric und Lisa Schiess.

Ausstellungszeit: 27. Oktober bis 17. November 2019

Vernissage 26. Oktober 2019

Öffnungszeiten Shed im Eisenwerk: Do/Fr 18-21 Uhr, Sa/So 11-16 Uhr