x
Samstag, 10. März 2018

Min King

Mundart-Soul, vom Herzschmerz zum Weltschmerz
Mundart-Soul – Saal – 21:00 Uhr

Die Schaffhauser Begründer des Mundart-Souls präsentieren ihr neues Album „Immer wieder“. Begleitet werden sie dabei von QUINCE als Vorband.

MIN KING? Gibt’s die noch?

JA!

Nach der Veröffentlichung des Debütalbums „Bluemeweg“ (2012) und den dazugehörigen Konzerten, welche bis 2014 andauerten, wurde es eine Weile still um die Schaffhauser Band. Erst im Herbst 2017 erschien die Nachfolgescheibe „Immer wieder“. An der Sprache hat sich also schon mal nichts geändert. Die Stimme von Sänger Philipp Albrecht leidet charismatisch wie eh und je, die Orgel breitet ihre Klangteppiche aus, es gibt treibende Beats und Basslinien und die Bläser setzen Glanzpunkte!

Also alles wie gehabt?

Nein, so einfach ist es dann doch nicht! Klang das Debüt noch wie ein erfrischendes Sommergewitter, so klingt der Nachfolger vielmehr wie die Ruhe nach dem Sturm. Und vor allem inhaltlich hat sich die Band weit geöffnet: Der Herzschmerz vieler Texte ist dem Weltschmerz gewichen; der Junge, der damals auf dem Chriesibaum sass, ist erwachsen geworden. Die Texte drehen sich um die Suche nach dem richtigen Lebensweg und die damit verbundenen Misserfolge und Ernüchterungen.

MIN KING lassen sich nichts vorschreiben und schon gar nicht in irgendeine Schublade stecken. „Wir müssen keine Erwartungen erfüllen. Wir suchen auch den kommerziellen Erfolg nicht“, so die Band. Sie funktioniert nach dem Lustprinzip. Und das hört man ihrer Musik an: Sie macht Spass!

Im Vorprogramm präsentieren QUINCE – ebenfalls aus Schaffhausen – ihr neues Album „Halbvoll“. Darauf geht es einmal mehr ums Kiffen, Saufen und Sterben! Allerdings können QUINCE auch noch vielseitiger: Es geht nämlich auch ums Scheitern, um Trennung, Verzweiflung und andere allseits bekannte Lebensbausteine. Hitverdächtige Melodien mit rumpligen Rhythmen verpackt in Dreampop für melancholische Punks mit leichtem Hang zum Pathos. Das wird gross!

Vorverkauf: www.starticket.ch 

Eintritt: Fr. 25/Fr. 15 für Azubis mit Ausweis (zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26