x
Freitag, 10. November 2017

Theater Bilitz: Tuggisholz

Eine kleine Beizenoper. Uraufführung
Musiktheater – Theater – 20:00 Uhr

Eine kleine Beizen-Oper über das Geheimnis von Tuggisholz

Mit Mini-Orchester, Gesang und Mundart-Dialogen erzählt dieses Theaterstück Geschichten aus dem Dorf Tuggisholz, wo nicht alles ist, wie es scheint.

Die neue Wirtin des Gasthauses Sternen in Tuggisholz verdreht dem Einheimischen Steff den Kopf. Oder ist es umgekehrt?

Jedenfalls kommt es zu einem Treffen zwischen Marlene und Steff, bei dem schnell klar wird, dass etwas nicht stimmt. Aber was? Und woher kommt das Foto von Marlenes Mutter? Es geht um eine alte Geschichte, ein neues Geheimnis und um die Frage nach der eigenen Herkunft. Brennende Wälder, alleinstehende Mütter, singende Väter und allerlei Beziehungsgeschichten verweben sich zu einem musikalischen Theaterabend voller Spannung, Witz und Hintersinn. 

Spiel und Gesang: Sonia Diaz, Samuel Mosima

Orchester: Annika Dobler, Francis Petter, Daniel R. Schneider

Autor: Paul Steinmann

Komponist: Daniel R. Schneider

Regie: Giuseppe Spina

Bühnenbild: Gabor Nemeth

Kostüme: Natalie Péclard

Licht: Tom Felix

Produktionsleitung: Roland Lötscher

Koproduktion mit steinmann&schneider

Fr. 25.-/Fr. 15.-  für Azubis mit Ausweis (zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

Reservation: Regio Frauenfeld Tourismus, 052 721 99 26