x
Samstag, 25. November 2017

Hilfssheriff Tom

Countryband für Kinder aus der wilden Schweiz
Familienkonzert – Saal – 15:00 Uhr

Für alle, die ihrem Schatten einen Schritt voraus sind. Yeeehaw!

Hilfssheriff Tom ist die rechte Hand des Sheriffs. Die linke übrigens auch. Denn der Sheriff ist nur aus seinem Schaukelstuhl weg zu bringen, wenn der Bandit Babyface Hugo einen seiner unzähligen Fluchtversuche startet oder wenn es „Gratissirup“ gibt im Saloon. Mit seinem Pony ‚Häxeschuss’ reitet Hilfssheriff Tom gerne durch die weite Prärie zum Erfinder und Farmer Ben, der die Badewanne definitiv nicht erfunden hat. Tom’s bester Freund Totengräber Charly verwechselt gerne Meter und Zentimeter und zieht auch mal farbige Hosen an.


Hilfssheriff Tom erzählt und singt auf der Bühne von Räubern und wilden Tieren, Lagerfeuerromantik, Chrütlisäftliheilungsmethoden mit Medizinmännern, Wolfsrudelfurzkonzerten und Kuchen, die schampar unauffällig ins Gefängnis geliefert werden. Hilfssheriff Tom ist sowohl ein Leckerbissen für die kleinen Cowboys und Ponyfans wie auch für die grossen Heimwehindianer. Mit ihrem unverwechselbaren Country-Stil gelingt es ihnen, Publikum zwischen 1 und 99 Jahren in ihren Bann zu ziehen.

 

Hilfssheriff Tom wurde 2013 von Christian Lüber ins Leben gerufen.

Mit Bruno Maurer (ehemals Pasta del amore, Blusbueb) und den Musikern Frank Niklaus (Trauffer, HNO, Blusbueb), Christian Hugelshofer (Trauffer, Go Crazy) und Benno Kaiser (Los Chicos Perfidos) ist eine hochkarätige Band entstanden.

Dauer: ca. 60 Minuten

Kinder von 4 bis 12 Jahren Fr. 10.- (Ausweispflicht)

Erwachsene Fr. 25.-

 

Familien:

Ein Erwachsener mit 2-3 Kindern Fr. 40.- (Ausweispflicht)

Zwei Erwachsene mit 2-3 Kindern Fr. 65.- (Ausweispflicht)

(zusätzliche 5.- Reduktion mit Mitgliederausweis)

 

Reservation: Tourist Service Frauenfeld, 052 721 99 26